Arbeitsbox: Zwei Gewinner im Design-Wettbewerb prämiert

Eine zentrale Herausforderung der modernen Arbeitswelt liegt in der erhöhten Flexibilität der Arbeitsorganisation. Als eine Lösung für die nachhaltige Gestaltung der Arbeitswelt von morgen hat ein Team von Migrants4Cities die Arbeitsbox für das Arbeiten im Freien entwickelt und gestestet.

In einem Design-Wettbewerb hatten Studierende dann die Chance, die identifizierten Anforderungen in einen attraktiven Entwurf umzusetzen. Anfang des Jahres hat eine Fachjury zwei Entwürfe für das Design der Arbeitsbox prämiert. Jetzt liegt das Booklet zur Jurysitzung vor und kann hier heruntergeladen werden.

Migrants4Cities-Lösungen im Test: Broschüre zu UrbanLab #6 und #7 ist da!

Ob KulTOUR-Tram, Arbeitsbox oder die Aktion ‚Menschen² – Straßen neu denken‘: Endlich lässt sich nachlesen und anschauen, wie die Lösungen in den fünf Themenfeldern in der zweiten Runde Prototyping (gemeinsam mit Gästen im UrbanLab #6) und Testing in der Mannheimer Innenstadt (UrbanLab #7) weiterentwickelt wurden.

Für einen besseren Überblick haben wir die Ergebnisse beider UrbanLabs in einer Broschüre zusammengefasst.

Netzwerkkarten zeigen zudem zu jeder  Lösung, welche Akteure bei einer späteren Umsetzung eine Rolle spielen können. In Kürze wird es dann am 6. Juli beim Business Modelling darum gehen, für die Lösungen jeweils geeigneteTräger- und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Und nun viel Spaß beim Lesen und/oder Durchblättern der Ergebnisbroschüre.

Eine Welt Journal ‚Südzeit‘ stellt Projekt Migrants4Cities vor.

Schwerpunktthema der Dezemberausgabe 2017 des Eine Welt Journals ‚Südzeit‘ ist ‚FASZINATION STADT: Wie leben wir in den Metropolen von morgen?‘.

Neben Berichten zur Umsetzung der New Urban Agenda und aus internationalen Metropolen werden ausgewählte Projekte zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Deutschland vorgestellt. Mannheim ist gleich zweimal vertreten: Mit der Entwicklung des Quartiers Franklin und mit ‚Migrants4Cities‘. Den Bericht können Sie hier lesen.

Neue Broschüre: Testergebnisse aus UrbanLab#5 veröffentlicht

Geht das? Hält das? Ist das so umsetzbar? Im UrbanLab#5 drehte sich alle um das Testen und Verbessern der prototypischen Lösungen für ein nachhaltiges Mannheim.

Die im September konkret ausgearbeiteten Prototypen wurden im Oktober 2017 gemeinsam mit der Mannheimer Öffentlichkeit in ihrer Anwendung getestet, um herauszufinden, wie die Lösungsideen noch besser funktionieren können. Die prototypischen Lösungen wurden daraufhin angepasst und weiterentwickelt.

In der soeben erschienenen Broschüre zum UrbanLab#5 ist jetzt nachzulesen, was im Einzelnen bei den Tests der Outdoor Work-Box über die KulTOUR-Tram bis zum temporär autofreien Quadrat und den weiteren Prototypen herausgekommen ist. Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

Was bringt der Herbst? Neue Ausgabe des M4C-Newsletters erschienen

Was hat Migrants4Cities den Sommer über gemacht? Was bringt der Herbst?

Der neue Newsletter bietet einen schnellen Überblick über alle Aktivitäten rund um Migrant4Cities. Interessiert? Einfach hier nachlesen und abonnieren.

© 2019 Ein MarketPress.com Theme

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.