UrbanLab#6

Zweite Runde Prototyping im öffentlichen Stadtlabor!
Zum UrbanLab#6 waren erneut die Mannheimer Stadtgesellschaft und Vertreter*innen der Partnerstädte eingeladen. Rund 30 Gäste aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung aus ganz Deutschland nutzten die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen und gemeinsam mit dem Team von Migrants4Cities an den Prototypen zu feilen.
In jeder der fünf Gruppen MOBILITÄT, ARBEITEN, WOHNEN, MITMACHEN und ZUSAMMENLEBEN stand am Ende ein Prototyp bereit, der am 13. April 2018 in der Mannheimer Innenstadt von den Mannheimerinnen und Mannheimern begutachtet und ausprobiert werden kann:
Die Aktion „Menschen² – Straßen neu denken“ zeigt, wozu Straßen ohne Autoverkehr gut genutzt werden können.
Mit der Arbeitsbox kann bald auch im Freien kreativ und flexibel gearbeitet werden.
„Uffbasse“ – das Heft der Möglichkeiten stärkt den Wissens- und Erfahrungsaustausch im Quartier.
Ein Aktionspaket unterstützt Anwohner*innen, Nachbarschaftsplätze lebendig zu gestalten.
Mit der KulTOUR-Tram wird die Vielfalt Mannheims und seiner Bewohner*innen erfahrbar.
Die ausführliche Dokumentation zu den Ergebnissen von UrbanLab#6 und UrbanLab#7 finden Sie hier. Einen kurzen Überblick bietet der Steckbrief. Auf den Themenseiten finden Sie ausführliche Informationen zu den jeweils geplanten Testaktionen.

Menschen² - Straßen neu erleben

Kreativ arbeiten im Freien - mit der Arbeitsbox

Lebendige Nachbarschaftsplätze gestalten

Uffbasse! Heft der Möglichkeiten

KulTOUR-Tram - Vielfalt erfahren

Im Rahmen von UrbanLab#7 starten wir am 13. April 2018 zum Testing der Prototypen in die Mannheimer Innenstadt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, uns zwischen 11.00 und 16.00 Uhr auf dem Mannheimer Marktplatz zu besuchen.
Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

 

© 2018 Ein MarketPress.com Theme

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.