Lösungen für ein nachhaltiges Mannheim

In der ersten Projektphase hat das Urban Design Thinking-Team von Migrants4Cities fünf Lösungen für ein nachhaltiges Mannheim ausgearbeitet und an die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger übergeben.
Bis 2021 arbeitet die Stadt jetzt gemeinsam mit interssierten Mannheim*innen daran, diese Lösungen in Mannheim tatsächlich sichtbar und erlebbar zu machen.
  • Im Themenfeld WOHNEN wird das Aktionspaket „Nachbarschaftsplätze gestalten“ konkretisiert und in geeigneten Pilotquartieren durchgeführt.
  • Im Themenfeld ARBEITEN soll aus dem Prototyp der „Arbeitsbox“ ein funktionsfähiges Outdoor-Office werden und ein geeigneter Standort gefunden werden.
  • Im Themenfeld ZUSAMMENLEBEN wird rund um die KulturTram, die in Kooperation mit dem Verkehrsunternehmen rnv bereits öfter gefahren ist, ein engagiertes Kuratorium gegründet.
  • Im Themenfeld MOBILITÄT wird das Aktionsprogramm „Menschen²! Straßen neu nutzen“ als Basis für die zukunftsfähige Gestaltung des Pilotquartiers Neckarstadt Ost genutzt.
  • Im Themenfeld MITMACHEN können die UFFBASSE-Mitmachangebote in konkreten Quartieren und Begegnungsorten zur Grundlage lokaler Inititativen werden.
In der Broschüre “Willkommene Perspektiven – Mannheim²” werden die Lösungen und das Team, das sie erarbeitet hat, ausführlich vorgestellt.

© 2020 Ein MarketPress.com Theme

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.